nie wieder diäten

Nie wieder diäten – 18 Tipps

Nie wieder diäten – Um viel in einer Woche abzunehmen, muss eine Person etwa 500 weniger Kalorien verbrauchen, als sie täglich verbrennt. Nie wieder diäten und abnehmen, das erreichen Sie mit den folgenden 18 Möglichkeiten:

Nie wieder diäten – unsere Tipps:

1. Anstatt Orangensaft zum Frühstück zu trinken, essen Sie eine ganze Orange. Sie sparen etwa 45 Kalorien.

2. Machen Sie Ihr Frühstücksomelett mit vier Eiweiß und 1/4 Tasse Eiersatz und wenig Speck, um noch mehr Kalorien zu sparen.

3. Wechseln Sie von Vollmilch zu fettarmer oder fettarmer Milch. Verwenden Sie in Ihrem Morgenkaffee oder Latte Zuckerersatz anstelle von Zucker.

Nie wieder diäten

4. Verwenden Sie zum Mittagessen Senf anstelle von Mayonnaise für Ihr Sandwich, um 100 Kalorien (pro Esslöffel) zu sparen. Beseitigen Sie den Käse und sparen Sie 100 weitere Kalorien.

5. Anstelle eines Big Mac und großer Pommes Frites können Sie einen einfachen Hamburger und ein kleines Pommes Frites bestellen und dabei 590 Kalorien sparen!

6. Essen Sie keine Kartoffelchips zur Snackzeit. Haben Sie stattdessen einen Apfel für weniger Kalorien und den zusätzlichen Vorteil von mehr Ballaststoffen.

Mit Kreuzkümmel abnehmen – 3 Möglichkeiten
MEHR LESEN >>

Abnehmen mit Ingwer – 10 Gründe:
MEHR LESEN >>

Abnehmen mit Warmwasser
MEHR LESEN >>

7 Tipps zum Abnehmen für Ihre Kinder
MEHR LESEN >>

Abnehmen im Schlaf
MEHR LESEN >>


7. Ersetzen Sie Ihr übliches Soda durch Cola oder Eistee. Sie sparen 150-200 Kalorien pro Getränk.

8. Essen Sie alle zwei bis drei Stunden mit kleineren Portionen. Überspringen Sie kein Frühstück! Das Essen von kleinen, häufigen Mahlzeiten hält den Blutzuckerspiegel stabil und verringert den Impuls zum Überessen.


Anzeige

MEHR >>


9. Essen Sie mehr gesunde Snacks wie getrocknete Früchte und Nüsse, frisches Obst, Gemüse oder Joghurt.

10. Ersetzen Sie Vollkornlebensmittel durch Weißbrot, Reis und Getreide. Sie reduzieren nicht nur Fett und Kalorien, sondern es hat sich gezeigt, dass Vollkornprodukte das Darmkrebsrisiko senken, indem es die Ballaststoffe erhöht, die Ihr Körper benötigt.

11. Braten Sie Fleisch, Hähnchen und Gemüse in Brühe anstelle von Butter an. Apropos Butter: Ersetzen Sie die Bratkartoffeln durch fettfreie saure Sahne.

12. Ersetzen Sie anstelle von Caesar Salad einen Salatteller mit fettarmer Salatsoße.

13. Lieben Sie Pasta? Spaghetti mit Marinara-Sauce statt Fettuccini mit Alfredo-Sauce. Sie sparen mindestens 500 Kalorien!

14. Wenn Sie mit Freunden ausgehen, achten Sie auf Ihren Alkoholkonsum. Anstatt Coke oder Seven-Up mit Ihren Getränken zu verwenden, wählen Sie Tonic Water oder Seltzer.

15. Restaurants sind für ihre großen Portionsgrößen bekannt. Essen Sie nur die Hälfte Ihres Abendessens und speichern Sie den Rest morgen für das Mittagessen. Oder teilen Sie einfach die Mahlzeit mit einem Freund.

16. Beweg dich. Gehen Sie zum Laden, anstatt zu fahren. Gehen ist die beste Übung, um Gewicht zu verlieren.

17. Erhöhen Sie die Gehzeit, indem Sie Kaffeepausen durch Übungspausen ersetzen. Nutzen Sie auch die Hälfte Ihrer Mittagspause für einen flotten Spaziergang mit einem Kollegen.

18. Schwimmen, schwimmen, schwimmen. Wenn Sie nur eine Stunde schwimmen, können Sie 500 Kalorien verbrennen. Sie erhalten auch einen festeren, strafferen Körper.

Nie wieder diäten – Sie müssen keine strenge Diät einnehmen um abzunehmen. Wechseln Sie zu vernünftigeren Essgewohnheiten und bewegen Sie, gehen Sie schwimmen oder machen Sie Sport. Sie werden mit guter Gesundheit und einem gesunden Körper belohnt.