Abnehmprogramme

Abnehmprogramme – Der richtige Weg zum Abnehmen

Viele Menschen rennen zum Fitness-Studio, um einen sexy Körper zu erreichen, andere tun es einfach, weil sie sich mit dem Körper, den sie jetzt haben, in Verlegenheit bringen, während andere es tun, nur um fit und warm zu bleiben. Daher gibt es viele Fitnessprogramme im Internet, in Fitnessstudios, Spas und Fitnesscentern. Einige sind zu teuer, um Zugang zu diesen Programmen zu erhalten.

Man kann ins Fitnessstudio gehen oder viel Zeit im Körper verbringen. Es gibt viele Bücher in der Buchhandlung, die Abnehmprogramme anbieten, die bequem und kostenlos sind, natürlich sind die Bücher nicht. Diese Abnehmprogramme oder Diätpläne gewinnen immense Popularität mit so viel Öffentlichkeitsarbeit, Testimonials und Bewertungen, die verwirrt werden können, was genau zu befolgen ist.

Abnehmprogramme
Abnehmprogramme

Welches Abnehmprogramm ist heute das beliebteste?

1. Atkins ‘Neue Diät-Revolution von Dr. Atkins

Dieses Abnehmprogramm fördert eine proteinreiche Ernährung und eine Reduzierung der Kohlenhydrate. Man kann sich an Gemüse und Fleisch erfreuen, sollte aber schnell Brot und Nudeln essen. Man ist nicht gegen Fetteinnahme eingeschränkt, also ist es in Ordnung für das Salatdressing und die Butter frei zu streuen. Nach der Diät kann es jedoch an Ballaststoffen und Kalzium fehlen, jedoch reich an Fett. Die Aufnahme von Getreide und Früchten ist ebenfalls begrenzt.

2. Kohlenhydrat Addict’s Diet von Drs. Heller

Dieser Diätplan befürwortet einen niedrigen Kohlenhydratkonsum. Genehmigt das Essen von Fleisch, Gemüse und Obst, Milch- und Getreideprodukten. warnt jedoch davor, zu viel carb einzunehmen. “Belohnung” kann bei Fetten und gesättigten Fetten zu hoch sein.

3. Abnehmprogramm – Dr. Goor

Beschränken Sie die Fettaufnahme. Einer hat ein “fettes” Budget und er hat die Freiheit, wie er es ausgeben soll. Es spielt keine Rolle für die Kohlenhydrataufnahme der Person. Fleisch und Geflügel zu essen sowie fettarme Milchprodukte und Meeresfrüchte sind in Ordnung. Auch beim Verzehr von Gemüse, Obst, Müsli, Brot und Nudeln wird ein Go-Signal gegeben. Dieser Abnehmen-Plan ist ziemlich gesund, gute Mengen an Obst und Gemüse sind gesättigte Fette. Beobachten Sie jedoch die Triglyceridwerte. Wenn hoch, kürzen Sie die Kohlenhydrate und stecken Sie mehr ungesättigte Fette ein.

4. Die DASH-Diät

Befürwortet moderate Mengen an Fett und Eiweiß und reich an Kohlenhydraten. Der Abnehmprogramm ist primär zur Senkung des Blutdrucks konzipiert und folgt den Pyramiden-Nahrungsmitteln. Er fördert die Aufnahme von Vollkornweizen sowie Obst und Gemüse und fettarme Milchprodukte. Einige Diätetiker halten es für zu viel, um eine signifikante Gewichtsabnahme zu erreichen.

5. Abnehmprogramm – Essen Sie mehr, wiegen Sie weniger von Dr. Ornish

In erster Linie vegetarisch und streng fettarm. Gibt das Startsignal für die “glühenden” Nahrungsmittel aus, warnt jedoch vor fettarmer Milch und Eiweiß. Diese Diät ist arm an Kalzium und reduziert den Verbrauch an gesunden Lebensmitteln wie Meeresfrüchten und magerem Geflügel.

6. Abnehmprogramm – Essen Sie richtig für Ihren Typ

Interessant, weil es auf der Blutgruppe der Person basiert. Für Menschen mit der Blutgruppe O wird viel Fleisch empfohlen. Diätpläne für einige Blutgruppen sind ernährungsphysiologisch unausgeglichen und kalorienarm. Und für das Protokoll gibt es keinen Beweis dafür, dass die Blutgruppe die Ernährungsbedürfnisse beeinflusst.

7. Abnehmprogramm – Das Pritkin-Prinzip

Konzentriert sich darauf, die Kalorie zu kürzen, indem Sie wässrige Nahrungsmittel vorschlagen, bei denen Sie sich satt fühlen. Gemüse, Obst, Haferflocken, Nudeln, Suppen, Salate und fettarme Milchprodukte zu essen, ist in Ordnung. Mageres Fleisch, Pseafood und Geflügel. Obwohl es durch die Bereitstellung geringer Mengen gesättigter Fette und reichhaltiger Mengen an Gemüse und Früchten gesund ist, ist es auch wenig an Kalzium und magerem Eiweiß.

8. Abnehmprogramm – Volumetrics.

Für kalorienarmes Essen mit niedriger Dichte. Rezitieren Sie dasselbe Nahrungsmittel wie Pritkin, beschränkt jedoch fetthaltige oder trockene Lebensmittel wie Popcorn, Brezeln und Cracker. Dieser Plan ist angesichts der hohen Mengen an Obst und Gemüse in Kaloriendichte und gesättigten Fetten relativ gesund.

Die Zone Mäßig niedrig an den Kohlenhydraten, aber moderat hoch an den Proteinen. Fördert fettarme proteinhaltige Lebensmittel wie Fisch und Hühnchen sowie Gemüse, Obst und Getreide. Es ist auch gesund, aber es fehlt an Getreide und Kalzium.

9. Abnehmprogramm – Gewicht-Beobachter

Hohe Kohlenhydrate, mäßig auf Fetten und Proteinen. Eine sehr gesunde Diät und auch sehr flexibel. Es macht den Diätetiker, seine eigene Mahlzeit zu planen, anstatt ihm einen Satz zu geben, dem er folgen soll.

Mit Kreuzkümmel abnehmen – 3 Möglichkeiten
Abnehmen mit Ingwer – 10 Gründe:
Abnehmen ohne Diät
Abnehmen 6 super einfache Tipps
7 einfache Schritte zum gesunden Abnehmen
7 Tipps zum Abnehmen für Ihre Kinder
Abnehmen im Schlaf